Zahnkronen


				

Damit Ihre natürlichen Zähne erhalten bleiben.

Bei teilweise zerstörten Zähnen kann der Einsatz einer Zahnkrone die vollständige Zahnentfernung verhindern. So lässt sich der natürliche Zahn oft erhalten. Der Zahnarzt muss entscheiden, ob noch genügend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist, die eine Zahnkrone stabil tragen kann. Kronen lassen sich übrigens besonders fest an Zahnimplantaten befestigen.

Wann eine Zahnkrone sinnvoll ist

Der sichtbare Teil eines Zahnes wird in der Zahnmedizin natürliche Zahnkrone genannt. Bestehen kariöse Defekte, die entfernt werden müssen, schmilzt auch die natürliche Zahnkrone. In der Folge kann es passieren, dass eine Füllung oder ein Inlay nicht mehr ausreichen würde, um dem Kaudruck der Zähne standzuhalten.

  • Hier bietet sich eine Überkronung des verbleibenden Zahnstumpfes an, sofern genügend Zahnsubstanz als stabiler Träger vorhanden ist.
  • Ist ein Zahn nur teilweise beschädigt, werden oftmals sogenannte Teilkronen angepasst. Das sind Verblendungen, die lediglich die zerstörten Zahnflächen bedecken. Der Großteil der gesunden Zahnsubstanz bleibt intakt und unberührt. Dies ist eine arbeitsaufwendige, aber schonende Methode, einen Zahn zu erhalten.
  • Weiterhin kann eine Zahnkrone als Schutzmantel für einen brüchigen oder toten Zahn eingesetzt werden. Sie umfasst und stabilisiert den betroffenen Zahn und trägt damit ebenfalls zur aktiven Zahnerhaltung bei.
  • Auch bei Schäden durch nächtliches Zähneknirschen kann eine Zahnkrone einen angegriffenen Zahn schützen.

Jeder gute Zahnarzt ist daran interessiert, die natürlichen Zähne so lange wie möglich zu erhalten. Unser erfahrenes Team berät Sie dazu gerne bei Ihrem nächsten Besuch in unserer Praxis. Dabei wird natürlich auch die Frage geklärt, was Sie eine Zahnkrone kosten kann.

Einsetzen einer Zahnkrone

Zur Aufnahme einer künstlichen Zahnkrone muss zunächst die verbliebene Zahnsubstanz vorbereitet werden. Die einzelnen Schritte sind:

  • Konisches Abschleifen der Zahnsubstanz.
  • Abformung mit einer speziellen Masse.
  • Einsetzen eines Provisoriums.

Nachdem Wir Ihre Zahnkrone angefertigt hatben, setzt unser behandelnder Zahnarzt Ihnen diese passgenau ein.

Wir sind für Sie da

Unser fachkundiges Team freut sich darauf, Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch in unserer Praxis die Möglichkeiten einer Zahnkrone zu erläutern.

Ihre Zähne sind bei uns in guten Händen. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin!

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns


				

Kontaktformular

7 + 9 =

Unsere Adresse

Dr. Schmuck-Dental
Dr. Khalilullah
Gymnasiumstr. 10, 65589 Hadamar

Kontaktinformationen

E-Mail:          info@zahnarzt-schmuck.de
Telefon:         06433 – 5322
Web:              www.dr-schmuck-dental.de

Sprechstunde

Montag :                           08:00 – 19:00 Uhr
Di,Do,Fr. :                          07:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch :                        07:00 – 14:00 Uhr
Samstag :                        nach Vereinbarung

b
]

So erreichen Sie uns

Email: info@dr-schmuck-dental.de
Telefon: 06433 5322
Dr. Schmuck Dental
Dr. Khalilullah
Gymnasiumstr. 10
65589 Hadamar