Zahnprohylaxe


				

PROPYLAXE -NICHT NUR FÜR ERWACHSENE…

Unser Prophylaxe-Konzept besteht bereits seit 1993. Erfolgreich konnten wir nicht nur bei erwachsenen Menschen, sondern auch schon bei Kleinkindern das Kariesrisiko verringern.Durch eine frühe, individuelle Prophylaxe, regelmäßige Professionelle Zahnreinigung sowie Anleitung und Unterstützung bei der Mundhygiene, konnten wir unsere Patienten bereits als Kinder bis ins Erwachsenenalter hinein möglichst frei von Karies halten.

Unser Motto: KARIESFREI DURCHS KINDESALTER! 

Die über dem Durchschnitt liegende Zahngesundheit unserer „Prophylaxe-Kids“ seit 1993 überzeugt uns täglich von der Wirksamkeit und dem Erfolg unseres individuellen Prophylaxe-Konzeptes.Unser Team berät Sie gerne darüber, wie Sie die Zähne Ihrer Kinder oder Ihre eigenen gesund erhalten, oder aber Zahn- und Mundgesundheit wiederherstellen und langfristig stabilisieren.

SCHWANGERSCHAFTSPROPHYLAXE

Bereits in der Schwangerschaft können Sie durch eine regelmäßige Prophylaxe den Grundstein dafür legen, durch Ihre eigene Zahn- und Mundgesundheit auch die Ihres neugeborenen Kindes zu fördern. Weniger kariesauslösende Bakterien im Mund der Mutter bedeuten weniger Bakterienübertragung in den Mund des Kindes.Während der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und sorgt damit auch für viele Veränderungen des Körpers. Auch der Mundraum ist hiervon betroffen und anfälliger für Erkrankungen und Entzündungen. Deshalb ist eine Prophylaxe für die werdende Mutter besonders sinnvoll. Neben gezielter Prophylaxe erhalten Sie umfassende Aufklärung über Fragen zur Mundgesundheit, zur Ernährung und wie Sie das Kariesrisiko Ihres Kindes deutlich senken können. Wir helfen Ihnen dabei, dass Ihre eigenen Zähne gut durch diese besondere Lebensphase kommen und die Zähne Ihres Kindes einen guten Start ins Leben haben.

KINDERPROPHYLAXE UND ZAHNREINIGUNG BEI KINDERN

Durch die Kinderprophylaxe sollen Kinder im Kleinkindalter langsam und spielerisch an die Grundlagen und die Notwendigkeit einer Professionellen Zahnreinigung sowie Mundhygiene herangeführt werden. Da Karies eine ansteckende, bakterielle Zahnerkrankung ist, ist es wichtig, dass bereits die Milchzähne gesund und kariesfrei bleiben. Denn gerade diese sind aufgrund ihres mineralstoffarmen und dünnen Zahnschmelzes anfälliger für Karies. Kariös erkrankte Milchzähne können dann die bleibenden Zähne anstecken.

Die Prophylaxe bei Kindern umfasst

  • die Vorsorgeuntersuchung inklusive Mundhygieneunterweisung für Eltern ab dem ersten Zahn des Kindes
  • im Grundschulalter den richtigen Umgang mit der Zahnbürste
  • professionelle Zahnreinigung und Versiegelung der Fissuren im Milch- und bleibenden Zahngebiss ab dem 3. Lebensjahr.

FISSURENVERSIEGELUNG

Besonders kariesgefährdet sind die Kauflächen der Backenzähne. Sie haben sehr feine aber tiefe Furchen, welche Fissuren genannt werden. Mit der Zahnbürste sind diese Einbuchtungen kaum zu erreichen. Damit bieten sie den Bakterien in der Mundhöhle ideale Möglichkeiten, sich festzusetzen und den Zahn kariös zu schädigen. Im Rahmen der Prophylaxe wird bei Kindern ab dem 3. Lebensjahr begonnen, die Backenzähne zu versiegeln. Dieser Schutz wird mit jedem neu dazukommenden bleibenden Zahn fortgesetzt. Nach einer gründlichen Professionellen Zahnreinigung wird ein spezieller, dünnflüssiger Kunststoff mit Fluoridanteilen auf die Kauflächen aufgetragen und mit UV-Licht gehärtet. Diese Versiegelung bietet Schutz und erleichtert das Sauberhalten der Zähne.

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG

In unserer Praxis ist die Professionelle Zahnreinigung wichtige Grundlage und fester Bestandteil unseres Konzeptes. Für die optimale und dauerhafte Gesunderhaltung der Zähne ist die konsequente und regelmäßige Zahnreinigung erforderlich. Auch eine optimale Zahnpflege zu Hause sollte zusätzlich, je nach individuellen Bedürfnissen, 2 bis 4 Mal pro Jahr durch eine Professionelle Zahnreinigung unterstützt werden. Patienten mit Parodontoseerkrankungen oder hohem Kariesrisiko können dadurch stabilisiert werden, zusätzlich profitieren alle Patienten von ästhetisch sauberen Zähnen.

PARODONTOSEPROPHYLAXE

Parodontose zählt zu einer der weltweit am häufigsten verbreiteten Volkskrankheit. Hierbei handelt es sich um die Besiedelung der Zahnfleischtaschen mit Bakterien und Keimen, dadurch kommt es zum Rückgang des Knochens und im schlimmsten Fall zum Verlust eine gesunden Zahnes. Bei der Parodontosebehandlung kommt es auf eine langfristige Therapie an. Durch individuelle, regelmäßige Professionelle Zahnreinigung sowie antibakterielle Taschenspülungen wird die Anzahl der Bakterienstämme im Biofilm verringert. Durch gezielte zusätzliche Medikamentöse- und Lasertherapie kann ein neues Ausbreiten der Bakterien reduziert werden, dies führt dazu, dass der Knochenrückgang des Zahnhalteapparates aufgehalten wird.

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns


				

Kontaktformular

15 + 15 =

Unsere Adresse

Dr. Schmuck-Dental
Dr. Khalilullah
Gymnasiumstr. 10, 65589 Hadamar

Kontaktinformationen

E-Mail:          info@zahnarzt-schmuck.de
Telefon:         06433 – 5322
Web:              www.dr-schmuck-dental.de

Sprechstunde

Montag :                           08:00 – 19:00 Uhr
Di,Do,Fr. :                          07:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch :                        07:00 – 14:00 Uhr
Samstag :                        nach Vereinbarung

b
]

So erreichen Sie uns

Email: info@dr-schmuck-dental.de
Telefon: 06433 5322
Dr. Schmuck Dental
Dr. Khalilullah
Gymnasiumstr. 10
65589 Hadamar